×
Ein Zähler für Giovinazzi

Sauber-Punkt bei historischem Hamilton-Sieg

Lewis Hamilton egalisiert auf dem Nürburgring den Sieg-Rekord von Michael Schumacher. Für das Hinwiler Sauber-Team holt Antonio Giovinazzi einen Punkt.

Redaktion
Züriost
Sonntag, 11. Oktober 2020, 19:13 Uhr Ein Zähler für Giovinazzi
Antonio Giovinazzi hielt Sebastian Vettel in Schach und holte einen Punkt.
Foto: Sauber Motorsport

Lewis Hamilton gewann im Mercedes den Grand Prix der Eifel auf dem Nürburgring. Mit seinem 91. Sieg in der Formel 1 egalisierte der Brite den Rekord von Michael Schumacher.

Hamilton siegte vor dem Niederländer Max Verstappen im Red Bull und Daniel Ricciardo im Renault. Der Australier bescherte der französischen Equipe den ersten Podestplatz seit deren Wiedereinstieg als eigenständiges Team in die Formel 1 vor gut vier Jahren.

Räikkönen durch Strafe zurückgeworfen

Antonio Giovinazzi lieferte im Alfa Romeo zum zweiten Mal in dieser Saison ein zählbares Ergebnis ab. Der Italiener, der beim Auftakt Anfang Juli in Spielberg Neunter geworden war, wurde Zehnter. Giovinazzi hielt dabei in der Schlussphase Sebastian Vettel im Ferrari in Schach.

Kimi Räikkönen, mit 324 bestrittenen Grands Prix nunmehr alleiniger Rekordteilnehmer, klassierte sich als Zwölfter. Der Finne verpasste ein besseres Resultat auch wegen einer Zehn-Sekunden-Strafe, die er sich bei einem misslungenen Überholmanöver gegen George Russell im Williams eingehandelt hatte. (sda/zo)

Kommentar schreiben

Kommentar senden