×

Er betrank sich mal 16 Tage lang

Kimi Räikkönen kehrt nach 17 Jahren zu Sauber zurück. Der 38-jährige Finne, der bei Ferrari Platz macht für Charles Leclerc, ist die wohl faszinierendste Figur im Zirkus. Eskapaden und Alkohol inklusive.

Redaktion
Züriost
Sauber-Rückkehrer Raikkönen
FINLAND KIMI RAIKKONEN BOOK
epa06952197 Finnish Formula One driver Kimi Raikkonen attends the launch event for his book in Helsinki, Finland, 16 August 2018. The book 'The Unknown Kimi Raikkonen' was written by Kari Hotakainen. EPA/KIMMO BRANDT
Kimi Raikkönen ist einer der beliebtesten Piloten im Fahrerlager
KIMMO BRANDT / (Foto: Keystone)

Er hat gesoffen, Unmengen. Dauerbetrunken war er, 16 volle Tage lang. Dann fliegt er nach Spanien, es ist Rennwochenende in der Formel 1. An diesem Sonntag im Mai 2012 steigt er als Dritter aufs Podest.

Kimi Räikkönen ist gerade dabei, seinen Ruf zu bewirtschaften. Schon immer rankten sich Geschichten um ihn, fast immer haben sie mit Alkohol oder Eskapaden im Ausgang zu tun. Er soll regelmässig reichlich benebelt über seine Füsse gestolpert sein, über Mittag bei Gesprächen mit Journalisten sieben oder acht Biere hinuntergeschüttet, wilde Feste gefeiert haben.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.