×
Fussball 2. Liga

Das sagt Yasar zu seinem fliegenden Wechsel

Rüti statt Uster, Kampf um den Ligaerhalt statt Spannung im Aufstiegsrennen: Doch Trainer Ursal Yasar musste bei seiner Entscheidung nicht lange überlegen.

David
Schweizer
Montag, 13. Dezember 2021, 16:55 Uhr Fussball 2. Liga
Eben noch auf dem Ustermer Buchholz, schon bald in Rüti: Ursal Yasar.
Archivfoto: Christian Merz

Es ist quasi ein fliegender Wechsel. Gerade mal sechs Wochen nach seiner Entlassung beim FC Uster wurde Ursal Yasar als Trainer beim Zweitliga-Lokalrivalen Rüti vorgestellt.

Er sei der Wunschkandidat gewesen, schreibt der Verein in der Mitteilung und man strebe eine langfristige Zusammenarbeit an. Es sind gängige Worte bei der Bekanntgabe einer Neuverpflichtung.

Ursal Yasar, Warum der schnelle Wechsel?

«Es hat sich so ergeben. Und ich bin voller Energie.»

Weshalb überhaupt der FC Rüti?

«Ich habe viele Anrufe erhalten. Ich kenne die Mannschaft von Rüti. Sie hat das Potenzial, um weiter oben zu stehen.»

Sie wünschen sich punktuelle Verstärkungen. Auch aus Uster?

«Die Türe ist offen. Ich werde aber selbst keine Spieler abwerben. Das wäre nicht fair.» 

Kommentar schreiben