nach oben

Anzeige

abo

Orhan Cavgin gehört beim FC Dübendorf mit seinen Leistungen zu den Leadern. Foto: Christian Merz

Mit 44 diktiert er noch immer das Tempo

Beim FCD ist Orhan Cavgin der grösste Routinier und ein Vorbild – weil er als mit Abstand Ältester mühelos mithält.

Orhan Cavgin gehört beim FC Dübendorf mit seinen Leistungen zu den Leadern. Foto: Christian Merz

Veröffentlicht am: 18.08.2021 – 08.57 Uhr

Noch eine Saison, ja, das muss sein. Und dann? Noch eine? Ein Achselzucken. Er spielt einfach gerne, und so gut wie nie ist ihm der Aufwand zu gross geworden oder das Training zu anstrengend.

Also sagt ­Orhan Cavgin: «Ich lasse mir alle Optionen offen.» Und bringt so manchen zum Staunen, denn: Orhan ist 44, geboren am 25. November 1976. Die Bühne des vermeintlichen Seniors ist die 2. Liga.

44 also. Wobei: Was tut das bei ­einem wie ihm schon zur Sache, bei einem, der die Luft eines 20-Jährigen hat, der bei Dauerläufen nicht um den Anschluss ringt, sondern das Tempo mitdiktiert und sich nicht das Recht herausnimmt, auf die eine oder andere Übungseinheit zu verzichten.

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unseren alten Redaktionssystemen auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: servicedesk@zol.ch

Anzeige

Anzeige