×

Darum muss der FC Rüti sofort liefern

Kann der FC Rüti seine Heimschwäche in der 2. Liga interregional nicht ablegen, droht der Abstieg.

David
Schweizer
Fussball in der Region
Sportplatz/Sporthalle Schützenwiese, Rüti Jovanovic OgnjenTorhüter und Belotti Cedric gegen Wil Abazi Luan zum 0:1
Der FC Rüti – hier beim 2:5 gegen Wil 2 – blieb in der Vorrunde auf der Schützenwiese erfolglos.
Archivfoto: Robert Pfiffner

Er macht keinen Hehl daraus, was er von einer Meisterschaftswertung mit Auf- und Absteigern hält. «Es ist nicht fair», findet Shaip Krasniqi.

Rütis Trainer hat auch guten Grund dafür. Wegen des späten Re-Starts können nur noch die ausstehenden Partien der Vorrunde nachgeholt werden. Der Interregio-Drittletzte der Gruppe 6 steht gehörig unter Druck. Vor allem, weil für ihn im Gegensatz zur direkten Konkurrenz nur noch zwei Partien anstehen. «Wir geben alles, dann bleiben wir auch oben», ist Krasniqi überzeugt.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen