×

«Wer ist denn heute noch bereit, so etwas ehrenamtlich zu tun?»

Markus Herzog will als Präsident des FC Dübendorf eigentlich abtreten. Bisher suchte er ohne Erfolg einen einen Nachfolger.

Florian
Bolli
FCD-Präsident Herzog
Markus Herzog auf der Spielerbank im Zelgli. Eigentlich würde er sich gerne zurückziehen.
Archivfoto: Christian Merz

Als Markus Herzog vor neun Jahren in der Regionalfussball-Beilage porträtiert wurde, posierte er im Anzug und mit Zigarre auf der Spielerbank und sagte: «Ich weiss, was die Leute denken, wenn sie mich sehen.» Unter dem Bild stand: «Das Alphatier vom Zelgli» – gegen diese Bezeichnung hatte Herzog damals nichts einzuwenden. «Der mit der Zigarre, in Schale, mit zurückgeliertem Haar – für viele wirkt das arrogant», sagte er.

Als er neun Jahre später auf diese Aussagen angesprochen wird, mag er sich nicht recht daran erinnern. «Habe ich das wirklich so gesagt?»

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.