×

«Viele Klubs kamen mit einem blauen Auge davon»

Wie ist der Regionalfussball durch die Krise gekommen? Der Pfäffiker FVRZ-Funktionär Theo Widmer sagt vor dem Saisonstart, wie es den Klubs geht.

Florian
Bolli
Regionalfussball und Corona
Theo Widmer weiss, wo die regionalen Klubs der Schuh drückt.
Archivfotos: David Kündig

Für Theo Widmer bedeutete Corona auch Stress: Als Leiter der Technischen Abteilung im Fussballverband der Region Zürich (FVRZ) und als Vereinsunterstützer des Verbands war der Pfäffiker vor allem zu Beginn der Krise und nach den ersten Lockerungen stark gefordert. «Wir haben den Vereinen Ideen und Informationen vermittelt, erstellten Schutzkonzepte und beantworteten Fragen», sagt Widmer.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.