×

«Ich musste mich neu erfinden»

Philippe Montandon ist fünf Jahre nach dem Karrierenende noch immer mit seinem Sport verbunden. Hauptberuflich setzt er aber auf Bauten statt Bälle.

Redaktion
Züriost
Ex-Fussballprofi aus Brüttisellen
FUSSBALL VADUZ YB
Dank seinem Nebenjob bleibt er in der Fussball-Szene verankert: Philippe Montandon ist seit 2015 Teleclub-Experte.
Foto: Keystone

Die Coronavirus-Pandemie hat selbstredend auch Philippe Montandons Leben durcheinandergewirbelt. Seine Tätigkeit als Betriebswirtschafts-Dozent in der Erwachsenenbildung übt er derzeit im Homeoffice aus.

Von seinem neuen Wohnsitz in Züberwangen nahe Wil SG unterrichtet er seine Schülerinnen und Schüler am Bildungszentrum BVS in St. Gallen ausschliesslich virtuell.

Sein zweiter Nebenjob liegt derweil Corona-bedingt komplett auf Eis. Als Experte des TV-Bezahlsenders Teleclub kommentiert er seit Februar 2015 regelmässig Partien der höchsten beiden Schweizer Ligen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.