×

Mammutprogramm oder Saisonabbruch?

Beim Fussballverband der Region Zürich besteht weiterhin Hoffnung die Meisterschaft ab Anfang Mai aufnehmen zu können.

David
Schweizer
Fussball in der Region
Effretikon (in blau) und Dübendorf würde ein Saisonabbruch wohl helfen.
Archivfoto: Christian Merz

Willy Scramoncini hat nichts von seiner Zuversicht verloren. «Ich bin Zweckoptimist», sagt der Leiter Spielbetrieb des Fussballverbandes der Region Zürich (FVRZ). Er beziffert die Chancen auf die Fortführung des Meisterschaftsbetriebs auf 50 Prozent.

Kein einziges Pflichtspiel im regionalen Fussball konnte aufgrund der Coronavirus-Situation in diesem Frühling im Raum Zürich ausgetragen werden. Und der Trainings- und Spielbetrieb ruht schweizweit noch mindestens bis Ende April.

Die möglichen Szenarien

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.