×

FC Pfäffikon ist Verein des Jahres

An FVRZ-Gala ausgezeichnet

FC Pfäffikon ist Verein des Jahres

Am Freitagabend fand in der Samsung Hall in Dübendorf die 18. Gala des Fussballverbands der Region Zürich statt. Der FC Pfäffikon erhielt eine Auszeichnung.

Redaktion
Züriost
Samstag, 07. Dezember 2019, 15:20 Uhr An FVRZ-Gala ausgezeichnet

950 Personen besuchten am Freitagabend die 18. Gala des Fussballlverbands der Region Zürich in der Samsung Hall in Dübendorf. Christa Rigozzi führte als Moderatorin durch den Abend.

Die zum dritten Mal durchgeführte elektronische Publikumswahl zur Ermittlung des «Verein des Jahres»-Gewinners spannte sowohl Clubvertreter wie Besucher kurzzeitig auf die Folter.

Über 1000 Stimmen

Die sieben der mit Gold ausgezeichneten Vorbildlichen Vereine standen zur Disposition. Es gingen über 1000 Stimmabgaben ein, die letztlich deutlich den FC Pfäffikon zuoberst klassierten, mit 54 Prozent der Stimmen.

Es folgten Stäfa mit 18 Prozent, Bäretswil  mit neun, Embrach mit acht, Wallisellen mit sechs, Wettswil-Bonstetten mit drei und Witikon mit zwei Prozent. 

Bei der Wahl zum «Schiedsrichter des Jahres» stand auch der Walder Drazen Blazenovic zur Auswahl. Er musste allerdings der Einsiedlerin Cécile Winet den Vorzug geben.

Die Unterhaltungsparts bestritten der Comedian Michael Elsener sowie das Trommler-Team «Stickstoff».

Effretiker Präsident verabschiedet

Zum Gala-Schluss wurde der langjährige FVRZ-Präsident Sandro Stroppa gebührend verabschiedet. 

Seit September ist Der Effretiker neuer Präsident der Amateurliga und musste dadurch die Verbands-Führungsaufgabe an Vizepräsidentin Rita Zbinden abtreten.

Kommentar schreiben

Kommentar senden