×

Lakic tritt Schyrrs Nachfolge an

FC Greifensee mit neuem Trainer

Lakic tritt Schyrrs Nachfolge an

Der neue Trainer des FC Greifensee heisst Drazenko Lakic. Er will den Zweitligisten weiterentwickeln und junge Spieler einbauen.

Redaktion
Züriost
Dienstag, 03. Dezember 2019, 21:04 Uhr FC Greifensee mit neuem Trainer
Der neue FCG-Coach Drazenko Lakic.
PD

Der Nachfolger von Bruno Schyrr beim FC Greifensee ist bekannt: Drazenko Lakic übernimmt den Zweitligisten, der in der Gruppe 2 auf dem 6. Rang überwintert.

Mit Lakic habe man «eine junge engagierte Persönlichkeit mit viel Erfahrung» gewinnen können, wird Sportchef Rolf Imhof in einer Mitteilung des Klubs zitiert.

Wiedereinstieg mit dem A-Diplom im Sack

Lakic schloss Anfang Jahr den Lehrgang zum Uefa-A-Diplom ab. Der 34-Jährige bringt viel Erfahrung aus dem Nachwuchsfussball mit, amtete bereits als Assistenztrainer in der Promotion League bei YF Juventus und führte als Chefcoach den Drittligisten Herrliberg sowie kurz den Zweitligisten Srbija.

Zuletzt legte er eine «schöpferische Pause» ein. Nun reize es ihn, «diese erfahrene Mannschaft weiterzuentwickeln und gleichzeitig junge Spieler zu integrieren», sagt Lakic im Communiqué. Noch offen ist, wer Assistent wird.

Schyrr hatte sein Amt nach nur knapp einem Jahr beim FCG per Ende Rückrunde abgegeben – man sei «gemeinsam zum Schluss gekommen» die Zusammenarbeit zu beenden, hiess es damals. (zo)

Kommentar schreiben

Kommentar senden