×

Wetzikons Versäumnisse bleiben unbestraft

Der FC Wetzikon schlug den FC Effretikon 2:1 und überwintert im Gegensatz zu diesem über dem Strich.

Daniel
Hess
Wetzikon bezwingt Effretikon 2:1
Der Effretiker Uchenna Anioke (links) im Duell mit Yves Camenisch vom FC Wetzikon.
Christian Merz

Ganz ohne zu zittern ging es dann doch wieder nicht. Wetzikon lag im Zweitliga-Derby gegen Effretikon wie schon in anderen Partien zuvor scheinbar komfortabel mit zwei Toren in Front. Auch diesmal verpassten es die Wetziker aber, den sich ihnen in Fülle bietenden Raum zum Setzen des entscheidenden Hiebes zu nutzen. Stattdessen verkürzte der FCE in der Nachspielzeit zum 1:2 und hätte mit der letzten Aktion gar beinahe noch ausgeglichen.

Wetzikon auf gutem Weg

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen