×

Rüti steigert sich und punktet

Rüti steigert sich und punktet

Der FC Rüti zeigte gegen Uzwil nur eine Hälfte lang eine gute Darbietung. Dies reichte immerhin zu einem 1:1.

Daniel
Hess
1:1 gegen Uzwil
Hätte seinem Team am Schluss beinahe noch den Sieg gesichert: Esmir Rastoder vom FC Rüti (rechts).
David Kündig

Der FC Rüti erkämpfte sich im Interregio-Duell gegen Uzwil nach frühem Rückstand und bescheidener erster Halbzeit in Unterzahl ein 1:1. Shaip Krasniqi konnte damit leben. «Unter diesen Umständen musst du mit einem Punkt auch einmal zufrieden sein», sagte der FCR-Coach. Besonders gefallen hatte ihm die Reaktion seiner Mannschaft auf den Auftritt vor der Pause. «Wir haben im zweiten Abschnitt vieles korrigiert und eine tolle Leistung gezeigt», so Krasniqi.

Schnell im Hintertreffen

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.