×

Frühes Tor entscheidet

Der FC Greifensee verteidigte in Dübendorf seine schnelle Führung bis zuletzt und siegte 1:0.

Daniel
Hess
Greifensee gewinnt in Dübendorf 1:0
Torschütze zum 0:1, Severin Burkart jubelt.
Greifensees Angreifer Severin Burkart freut sich über seinen Kopfball-Treffer zum 1:0.
Foto: Christian Merz

Dem FC Greifensee reichten im Zweitliga-Duell gegen Dübendorf auswärts eine starke Startphase und eine solide Fortsetzung der Partie, um einen knappen 1:0-Erfolg feiern zu können. «Nicht unverdient» fand dieses Ergebnis FCG-Akteur Elia Jenni, «weil die Dübendorfer nicht imstande waren, ein Tor zu schiessen». Ähnlich sah dies Dario Semadeni, auch wenn er den Erfolg für die Gäste als «eher glücklich» empfand. «Wir sind uns selbst im Weg gestanden und haben wieder einmal die Effizienz vermissen lassen», kritisierte der FCD-Assistenzcoach.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.