×

Brüttisellen kann noch siegen

Der FC Brüttisellen-Dietlikon siegte dank zwei Toren in der Nachspielzeit bei Oerlikon/Polizei 3:1 und feierte den ersten Erfolg nach neun Partien ohne Sieg.

Daniel
Hess
3:1-Erfolg gegen Oerlikon/Polizei
Brüttisellens Samir Ben Mahfoudh traf beim 3:1-Sieg bei Oerlikon/Polizei schon früh.
David Kündig

Befreiungsschlag für den zuletzt arg gebeutelten FC Brüttisellen: Nach neun Spielen ohne Sieg gewann der Zweitligist auswärts gegen Oerlikon/Polizei 3:1. Dabei lachte ihm auch das Glück, das er in den vergangenen Wochen nur selten hatte, gelangen ihm die entscheidenden beiden Treffer doch erst tief in der Nachspielzeit. «Wir haben das Weltwunder geschafft», jubelte FCB-Coach Robert Merlo denn auch leicht selbstironisch. «Der FC Brüttisellen lebt noch.»

Frühe Führung schnell verspielt

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.