×

Rüti verliert «0:0-Spiel»

Rüti verliert «0:0-Spiel»

Allzu hoch ging es nicht her im Interregio-Duell zwischen Leader Chur und Rüti. Das Geschehen spielte sich grossmehrheitlich in der Mittelzone ab, Torgelegenheiten waren auf beiden Seiten eine Rarität.

«Eigentlich war es ein typisches 0:0-Spiel», fand denn auch FCR-Coach Shaip Krasniqi. Einen Sieger gab es dennoch. Die Bündner hatten nämlich einen einzigen lichten Moment, in dem sie ein sehenswertes Tor erzielten, und siegten 1:0.

«Die glücklichere Mannschaft hat gewonnen», resümierte Krasniqi knapp.

Beide defensiv stark

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.