×

Wetzikon kitzelt Spitzenteam

Wetzikon kitzelt Spitzenteam

Am Schluss hätten beide Mannschaften doch noch das Glück auf ihre Seite zwingen können. Erst bot sich dem vom jungen Davide Lanciano bedienten Wetziker Joel Mullarkey die Gelegenheit, und in der Nachspielzeit hatte Gianluca Frontino, der langjährige Profi und jetzige Spielertrainer der Diessenhofer, den Lucky Punch auf dem Fuss. Beide verfehlten das Ziel aber knapp, sodass es in dem intensiven Zweitliga-Duell beim gerechten 0:0 blieb.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.