×

Dübendorf vergisst das Zielwasser

Dübendorf vergisst das Zielwasser

Der FC Dübendorf musste sich in Gossau trotz früher Führung und einem deutlichen Chancenplus mit einem 1:1 bescheiden.

Daniel
Hess
1:1 zwischen Gossau und Dübendorf
Marko Marjanovic traf beim 1:1 gegen Gossau als einziger Dübendorfer ins Ziel.
Christian Merz

Dario Semadeni ereiferte sich. «Fünf Hundertprozentige alleine in der zweiten Hälfte!», rief der Dübendorfer Assistenzcoach aus und liess einen Kraftausdruck folgen. Dass die Vielzahl an Grosschancen im Zweitliga-Duell gegen Gossau nicht zum Sieg gereicht hatte, war seiner Gemütslage unschwer zu entnehmen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Jorunalismus ist nicht umsonst!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.