×

Gossau und Wetzikon treffen ins falsche Tor

Gossau und Wetzikon treffen ins falsche Tor

«Die hätten noch ewig spielen können», sagte Gabor Gerstenmaier zum lange Zeit vergeblichen Anrennen der Gossauer nach deren Rückstand. «Aber ein Tor hätten sie nie geschossen», so der Wetziker Trainer.

Weil seine Schützlinge diese Aufgabe wenige Minuten vor Schluss blöderweise gleich selbst übernahmen, endete das Duell zwischen den beiden Oberländer Zweitligisten dennoch unentschieden 1:1.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.