×

Leidenschaft schlägt Ballbesitz

Leidenschaft schlägt Ballbesitz

Zweitliga-Aufsteiger Effretikon düpiert Interregio-Absteiger Dübendorf und siegt 1:0.

Redaktion
Züriost
Effretikon bezwingt Dübendorf
Frust für Marko Marjanovic und den FC Dübendorf: Trotz Chancenplus verlor der FCD gegen Effretikon.
Christian Merz

Aus Effretikons Trainer Flakon Halimi sprudelte die Begeisterung noch lange nach dem Schlusspfiff auf dem Dübendorfer Zelgli. «Riesenkompliment an meine Mannschaft. Ich sagte immer: Der perfekte Tag kommt nicht einfach, den macht man sich», sagte Halimi. «Wir haben mit Leidenschaft Fussball gespielt und einen Topfavoriten geschlagen.»

1:0 gewann der FCE das Zweitliga-Duell gegen die favorisierten Dübendorfer – dank einem Treffer von Dejan Stankovic: Sein Abschluss in der 55. Minute rutschte einem Dübendorfer Verteidiger unter dem Fuss hindurch und ins Tor.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.