×

Der letzte Zwick fehlt

Der letzte Zwick fehlt

Die bisher beste Leistung seiner Mannschaft in dieser Saison sei das gewesen, sagte Brüttisellen-Trainer Robert Merlo ungeachtet der 1:3-Niederlage in Diessenhofen. Kämpferisch habe sie überzeugt und auch gespielt habe sie auch ordentlich. «Aber irgendwie fehlt im Moment einfach der letzte Zwick», so Merlo, dessen Team nach dem Sieg zum Auftakt nun dreimal in Folge verloren hat.

Effizientes Heimteam

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.