×

Deshalb spielt Audino künftig im Tessin

Ivan Audino und der FC Wil haben sich ein Jahr vor dem Ende des Vertrags getrennt – seine Karriere will der Wetziker nun bei der AC Bellinzona neu lancieren.

David
Schweizer
Wetziker Fussballer
Ivan Audino bei einem Testspiel in Volketswil mit dem FC Wil gegen den FCZ.
Archivfoto: Robert Pfiffner

«Ein Schritt zurück, um dann zwei nach vorne zu machen», so begründet Ivan Audino seinen Wechsel zur AC Bellinzona.

Tatsächlich ist es ein erstaunlicher Transfer. Immerhin lief der Wetziker Fussballer in seiner Karriere fast 200-mal in der Challenge League auf, bis vor einigen Tagen sein eigentlich noch ein Jahr laufender Vertrag beim FC Wil aufgelöst wurde.

«Im gegenseitigen Einvernehmen», wie in solchen Fällen zumeist betont wird. «Es war das Beste für beide Parteien», sagt Audino.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.