×

Viele Chancen, keine Tore

Der FC Greifensee und die Reserven des FC Schaffhausen erspielten sich zwar viele Möglichkeiten. Dennoch endete die Partie 0:0.

Daniel
Hess
Greifensee und Schaffhausen 2 trennen sich torlos
Auch Severin Burkart (links) traf beim 0:0 von Greifensee gegen Schaffhausen nicht.
Christian Merz

Dass das Duell zwischen Greifensee und der zweiten Mannschaft des FC Schaffhausen unentschieden endete, entsprach durchaus dem Gebotenen. Dass es torlos blieb, hingegen weniger. Torgelegenheiten gab es nämlich im Überfluss. «Es hätte auch 5:5 ausgehen können», sagte FCG-Stürmer Elia Jenni denn auch.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.