×

Schwieriger als erwartet

Der FC Dübendorf musste in Wiesendangen hart um den Sieg kämpfen, gewann schliesslich aber standesgemäss 3:1.

Daniel
Hess
Dübendorf gewinnt 3:1 in Wiesendangen
Yves Holbe (oben) und der FC Dübendorf übersprangen die Hürde Wiesendangen und gewannen 3:1.
Christian Merz

Sie hätten gewusst, dass sie ein Kampfspiel erwarten würde, sagte Dübendorfs Assistenztrainer Dario Semadeni. «Aber dass es gleich so schwer wird, das hätten wir uns nicht gedacht.» Tatsächlich hielt Wiesendangen im Zweitliga-Duell gegen den FCD über die gesamte Partie hinweg gut mit. Die drei Punkte gingen dennoch an den favorisierten Absteiger, der auswärts 3:1 gewann.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.