×

Brüttisellen kann noch verlieren

Brüttisellen verliert 1:4 in Schaffhausen

Brüttisellen kann noch verlieren

Der FC Brüttisellen-Dietlikon hat zum ersten Mal in der Rückrunde verloren. Der Zweitligist war beim 1:4 gegen Schaffhausen 2 chancenlos.

Daniel
Hess
Sonntag, 12. Mai 2019, 19:00 Uhr Brüttisellen verliert 1:4 in Schaffhausen
Walter Azevedo (Mitte) und der FC Brüttisellen blieben beim 1:4 in Schaffhausen ohne Chance.
David Kündig

Fast hätte der FC Brüttisellen das Gefühl der Niederlage vergessen. Doch gegen die Reserven des FC Schaffhausen machte er wieder einmal Bekanntschaft damit. Erstmals in diesem Jahr nämlich mussten die Brüttiseller als Verlierer vom Platz, gleich 4:1 lautete das Resultat zugunsten des Heimteams. «Die Niederlage haben wir uns schwer verdient», fand FCB-Coach Robert Merlo, dessen Team es mit der Pleite auch verpasste, sich wohl endgültig aus dem Abstiegskampf zu verabschieden.

Früher Rückstand
Die technisch beschlagenen jungen Schaffhauser führten auf dem ihnen vertrauten Kunstrasen von Anfang an die feinere Klinge und gingen schon früh in Führung, als Lagona eine Flanke per Kopf verwertete. Die Brüttiseller hielten in der Folge zwar dagegen, ausser bei einem Freistoss sorgten sie aber kaum für Gefahr vor dem gegnerischen Tor. Kurz vor der Pause mussten sie gar den zweiten Treffer hinnehmen, weil sie nach einem eigenen Eckball den Ball verschenkten und in einen Gegenstoss liefen.

Bescheidene Reaktion
In der zweiten Halbzeit suchten die Gäste den Ausgleich, fanden ihn aber nicht, da Walter Azevedo seine Chance nicht zu nutzen wusste. Stattdessen liess sich der FCB bei einer Ecke auf dieselbe Weise düpieren wie vor der Pause und lag nach einer Stunde 0:3 im Hintertreffen. Erst nach dem vierten Gegentor, das per Foulpenalty fiel, besinnte er sich eines Besseren und zeigte gegen die nicht mehr mit letzter Ernsthaftigkeit agierenden Schaffhauser, wozu er eigentlich fähig wäre. Dies reichte immerhin zum Ehrentreffer, den Uchenna Anioke erzielte. Die Moral war letztlich aber etwas vom Wenigen, was im FCB an diesem Tag stimmte.

Schaffhausen 2 - Brüttisellen-Dietlikon 4:1 (2:0). – Tore: 12. Lagona 1:0. 42. Sadik 2:0. 63. Petrovic 3:0. 68. Ferizi (Foulpenalty) 4:0. 75. Anioke 4:1.

Kommentar schreiben

Kommentar senden