×

Brüttisellen sichert sich die volle Punktzahl

Fussball 2. Liga

Brüttisellen sichert sich die volle Punktzahl

Der FC Brüttisellen-Dietlikon schlägt im Zweitliga-Duell auswärts Greifensee 1:0. Während Brüttisellen dadurch etwas Abstand zur Abstiegszone gewinnt, bleibt die Lage für Greifensee unangenehm.

Redaktion
Züriost
Donnerstag, 11. April 2019, 23:38 Uhr Fussball 2. Liga
Arbin Adili (links) setzte sich mit Brüttisellen in Greifensee durch.
Archivfoto: David Kündig

Die Torflaute des FC Greifensee hält an. In vier Rückrundenspielen hat das Team von Trainer Bruno Schyrr erst einen Treffer erzielt – notabene beim 1:3 gegen die Schaffhauser Reserven in der ersten Partie nach der Winterpause. 

«Heute hätten wir die Möglichkeit gehabt, uns etwas Luft zu verschaffen. Das haben wir leider nicht geschafft.»
Elia Jenni, FC Greifensee

Im Nachtragsspiel vom Donnerstag gegen Zweitliga-Aufsteiger Brüttisellen-Dietlikon blieb der FCG erneut ohne Ertrag in der Offensive. Greifensee unterlag nach einem frühen Gegentor daheim 0:1.

Während sich die Brüttiseller durch den Sieg in der Gruppe 2 auf den Trennstrich fünf Punkte Abstand verschafften und um zwei Ränge auf den 7. Platz kletterten, bleibt der erste Abstiegsplatz für die Greifenseer (9.) bedrohlich nahe. Nur zwei Punkte beträgt die Reserve gegenüber Diessenhofen.

«Heute hätten wir die Möglichkeit gehabt, uns etwas Luft zu verschaffen. Das haben wir leider nicht geschafft», bedauerte FCG-Spieler Elia Jenni.  

Gefahr nur nach Standards

Hatte sich der FC Greifensee zuletzt beim 0:0 gegen Bassersdorf zahlreiche Chancen erspielt, gelang ihm dies gegen Brüttisellen nicht. Einzig nach Standards erzeugte das Heimteam einige Male etwas Gefahr.

Die beste Chance vergab dabei Jenni in der 30. Minute. Nach einem Eckball nahm er den Ball volley ab, drosch ihn aber über das Tor.

Die Gäste gingen schon in der 5. Minute nach einem Freistoss in Führung. Sie lauerten danach in der hart geführten Partie, in der sich die Gemüter ab und zu erhitzten, vorwiegend auf Konter.

Obwohl sie ab der 75. Minute nach einem Platzverweis mit einem Mann weniger auskommen mussten, brachte Brüttisellen-Dietlikon den knappen Vorsprung über die Zeit und sicherte sich die volle Punktzahl. (zo)

Kommentar schreiben

Kommentar senden