×

Verdientermassen kein Sieger

1:1 zwischen Gossau und Brüttisellen-Dietlikon

Verdientermassen kein Sieger

Der FC Brüttisellen-Dietlikon und der FC Gossau trennten sich in einem mässigen Zweitliga-Spiel 1:1. Der Ausgleich für Gossau fiel erst spät.

Daniel
Hess
Sonntag, 31. März 2019, 17:36 Uhr 1:1 zwischen Gossau und Brüttisellen-Dietlikon
Das frühe Tor von Uchenna Anioke (links) reichte Brüttisellen gegen Gossau nicht zum Sieg.
David Kündig

Frühe Führung, später Ausgleich – und dazwischen viel Leerlauf. So könnte man das Zweitliga-Duell zwischen Brüttisellen-Dietlikon und Gossau in aller Kürze zusammenfassen. Mit dem Ergebnis zufrieden waren die Gossauer, die erst in der 85. Minute zum 1:1 ausgeglichen hatten, weniger angetan davon zeigten sich die Brüttiseller: «Aber wenn du nicht in der Lage bist nachzulegen, dann brauchst du dich am Schluss nicht zu wundern, wenn du nicht gewinnst», sagte FCB-Coach Robert Merlo.

Brüttiseller Blitzstart
Der Platz in Brüttisellen war nur schwer bespielbar und entsprechend war denn auch die Qualität des Gebotenen: kaum gepflegtes Spiel und viel hohe Bälle. Dies hinderte das Heimteam indes nicht daran, früh ins Ziel zu treffen, als ein Prellball zu Uchenna Anioke kam und dieser alleine vor dem Tor die Nerven behielt. In der Folge waren die Gossauer mehrheitlich im Ballbesitz, was aber lediglich in eine, allerdings dicke Möglichkeit nach einer halben Stunde mündete, die Jonas Müller vergab. Der FCB zog sich derweil zurück und lauerte auf seine Chance, verpasste es aber wiederholt, seine Konter zu Ende zu spielen; einzig Walter Azevedo kam vielversprechend in Tornähe, legte sich den Ball beim Umspielen des Keepers aber zu weit vor.

Gossau trifft doch noch
Nach der Pause dasselbe Spiel: Die Gäste, die in Person von Jonas Müller früh nur die Latte trafen, versuchten – meist vergeblich – Offensivaktionen zu kreieren, während es die Brüttiseller versäumten, von den ihnen allmählich grosszügiger gewährten Räumen zu profitieren, weil sie bei ihren Gegenstössen zu wenig zielstrebig und zu ungenau agierten. Dies rächte sich fünf Minuten vor Schluss, als eine der zahllosen Flanken der Gossauer einen Abnehmer fand und Peter Niffeler per Kopf das 1:1 markierte.

Brüttisellen-Dietlikon - Gossau 1:1 (1:0). – Tore: 2. Anioke 1:0. 85. Niffeler 1:1.

Kommentar schreiben

Kommentar senden