×

Rüti siegt in der Nachspielzeit

Für den FC Rüti endete eine gute Vorrunde auf erfreuliche Weise: Er gewann dank eines Last-Minute-Tors gegen Chur 2:1 und bleibt im Rennen um den Aufstieg.

Daniel
Hess
2:1-Erfolg in Chur
Rütis Edison Syla (rechts) schoss das entscheidende Tor beim 2:1-Erfolg gegen Chur.

Es war ein Krampf für den FC Rüti. Der interregionale Zweitligist kam gegen Chur trotz des bestmöglichen Starts nie richtig in die Gänge und benötigte sowohl eine Portion Glück als auch eine starke Leistung seines Keepers Stefano Calendo sowie einen Treffer in der 91. Minute, um die Vorrunde mit einem 2:1-Sieg abzuschliessen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.