×

Uster früh in Not

Uster früh in Not

Der Ausflug ins Fürstentum Liechtenstein hat sich für den FC Uster nicht gelohnt. Die Ustermer bezogen am Mittwoch in einem Nachtragsspiel der 11. Runde in Balzers eine 0:3-Niederlage. Schon am Sonntag hatte Uster mit demselben Resultat gegen Bazenheid verloren.

Während Balzers in der Interregio-Gruppe 6 mit dem Sieg auf den 3. Platz vorrückte, verbleibt Uster auf dem 8. Rang.  FCU-Trainer Fabio Digenti sprach hinterher von einem verdienten Erfolg der Balzner. «Sie waren besser und abgeklärter.»

Steinmetz mit grosser Chance

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Abo ab CHF 24.90/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.