×

Späte Gegentore tun Brüttisellen weh

Späte Gegentore tun Brüttisellen weh

Aufsteiger FC Brüttisellen-Dietlikon hat am Mittwoch sein Punktekonto nicht weiter aufstocken können. Die eine Stunde lang mit einem Mann weniger spielenden Brüttiseller unterlagen Bassersdorf auswärts nach einer guten Leistung 1:3, wobei sie die entscheidenden Gegentreffer erst in der Schlussphase kassierten.

Während die Unterländer in der Zweitliga-Gruppe 2 als erster Verfolger des Leaders die Lücke zu Phönix Seen auf sechs Punkte verkleinern konnten, ist Brüttisellen nach neun Runden auf dem 8. Platz klassiert.

Diskussionswürdiger Platzverweis

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Abo ab CHF 24.90/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.