×

Leader Dübendorf 2 siegt in extremis

Leader Dübendorf 2 siegt in extremis

Es war der Schlüsselmoment im Drittliga-Derby auf dem Dübendorfer Zelgli. Fällandens Goalie Bruno Dos Reis eilte in der 79. Minute aus dem Tor und beging an der Strafraumgrenze ein Foul an einen Dübendorfer, für das sein Team teuer bezahlte. Denn Dos Reis musste – genauso wie sein reklamierender Kollege Mefail Emini – mit Gelb-Rot vom Feld.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Abo ab CHF 24.90/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.