×

Uster vergibt den Sieg in letzter Sekunde

Uster vergibt den Sieg in letzter Sekunde

Der interregionale Zweitligist Uster verschenkte gegen die Reserven des FC Wil den möglichen fünften Saisonsieg auf naive Weise. In Führung liegend und überdies in Überzahl agierend, konnte er in der 93. Minute einen Entlastungsfreistoss treten. Statt den Ball möglichst weit wegzuspedieren, versuchten die Ustermer einen letzten Angriff zu lancieren und liefen prompt in einen Konter, den Selimi erfolgreich abschloss und für das 2:2-Schlussresultat sorgte. «Das war einfach nicht abgeklärt genug», ärgerte sich FCU-Coach Fabio Digenti über die verlorenen zwei Punkte.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Abo ab CHF 24.90/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.