×

Nach der Leidenszeit auf dem Weg zurück

Ein Jahr lang war Adrian Nikci ohne Klub und ohne Vertrag. Beim Challenge-League-Klub Schaffhausen will der Flügelspieler aus Uster zur alten Stärke wiederfinden.

David
Schweizer
Der Ustermer Profi Adrian Nikci greift wieder an
FUSSBALL CHALLANGE LEAGUE
25.08.2018; Schaffhausen; Fussball Challenge League - FC Schaffhausen - FC Lausanne-Sport;Adrian Nikci (Schaffhouse) (Pascal Muller/freshfocus)
Der Ustermer Adrian Nikci wurde bei seinem neuen Verein FC Schaffhausen in den letzten vier Spielen stets eingewechselt
freshfocus / Freshfocus

Noch ist er Kurzarbeiter. Bereits zum vierten Mal in Folge wurde Adrian Nikci am Dienstagabend bei seinem neuen Klub FC Schaffhausen für die letzten Minuten eingewechselt. Grosse Akzente konnte der Ustermer aber nicht mehr setzen. Nur noch zu acht agierte sein Team nach drei Platzverweisen – mit der 1:3-Niederlage gegen den zuvor noch sieglosen FC Aarau war es damit sogar gut bedient.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen