×

Dem FC Wetzikon reichte ein Tor zum Sieg

Dem FC Wetzikon reichte ein Tor zum Sieg

Dübendorf 2 - Herrliberg 2 5:1

Die Dübendorfer Reserven bleiben nach dem 5:1 über Herrliberg 2 an der Spitze der Gruppe 3. Die Glattaler legten einen eigentlichen Blitzstart hin und führten bereits nach 20 Minuten 3:0. Der FCH konnte zwar noch in der ersten Hälfte verkürzen (37.), doch spätestens nach Lavdim Krasniqis dritter Treffer nach rund einer Stunde zum 4:1 war der Match entschieden.

Oerlikon/Polizei 2 - Fällanden 2:4

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Abo ab CHF 24.90/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.