×

Dübendorf lässt nichts zu und gewinnt

Dübendorf lässt nichts zu und gewinnt

Dübendorf feierte gegen den zuvor punktgleichen FC Chur einen ebenso souveränen wie wichtigen 2:0-Heimerfolg. Das beste Spiel sei es von seiner Mannschaft zwar nicht gewesen, sagte FCD-Coach Luigi De Donno. Doch das abgeklärte Auftreten in der Defensive und die Kaltblütigkeit bei den wenigen Torchancen reichten, um die Bündner in die Schranken zu weisen. «Wir haben nicht viel zugelassen, deshalb ist der Sieg verdient», befand denn auch De Donno.
Gemächliches Tempo

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Abo ab CHF 24.90/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.