×

Dübendorf taumelt über die Ziellinie

Tabellenführer EHC Dübendorf macht es gegen Schlusslicht Wiki unnötig spannend. Schliesslich gewinnt er nur knapp 3:2.

Beat
Gmünder
Eishockey MSL
Einer der vielen Schüsse: Raphael Röthlisberger zieht gegen Wiki-Münsingen ab.
Foto: Robert Pfiffner

Der EHC Dübendorf besiegte Wiki-Münsingen nach einem Abnützungskampf 3:2 und bleibt damit Leader der MSL. Die dezimierte Glattaler Truppe verpasste es im Mitteldrittel, sich entscheidend abzusetzen.

Nach den zusätzlichen Verlusten von Joel Steinauer und Kris Schmidli brachte der EHCD die am Ende gehässige Partie vor 583 Zuschauer im Taumeln über die Ziellinie. 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen