×

Eine Kehrtwende innert zehn Stunden

Der Meisterschaftsunterbruch in den Amateurligen sorgt für Ärger – nicht inhaltlich, aber formell.

Florian
Bolli
Eishockey-Amateurligen sind unterbrochen
Manuel Laimbacher und der EHC Wetzikon können vorerst nicht mehr um Punkte kämpfen.
Archivfoto: David Kündig

Um 20.27 Uhr trudelte die Mitteilung ein, und sie sorgte für Aufruhr, obschon ihr Inhalt eigentlich kaum überraschen kann: Die Meisterschaften in den Amateurligen werden auf allen Stufen per sofort unterbrochen.

Wie es weitergeht, darüber wird am nächsten Mittwoch entschieden – und dieser Entscheid wiederum hängt auch davon ab, ob der Bundesrat dannzumal weiterführende Massnahmen beschliesst.

Druck der Arbeitgeber

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.