×

Dübendorf findet die Lücke nicht

In Arosa lässt der EHC Dübendorf zu viele Chancen aus und verliert 1:2.

Beat
Gmünder
Eishockey MSL
Ausser Spesen nichts gewesen: Der EHCD verliert in Arosa.
Archivfoto: Christian Merz

Früh ging der EHC Dübendorf in Arosa 1:0 in Führung. Doch es blieb bis zum Ende der einzige Treffer für die grundsätzlich gefällig aufspielenden und über Chancen verfügenden Glattaler. So drehte Doppeltorschütze Andreas Tschudi das MSL-Spiel für Arosa in der 44. Minute endgültig und sicherte damit den Bündnern die volle Punktzahl.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen