×

Dübendorfer knacken Lyss-Defensive

Dübendorf bezwingt Lyss 2:0. Die Glattaler überzeugen läuferisch und spielerisch.

Beat
Gmünder
Eishockey MSL
Wegweisend: Cyrill Kreis schiesst der ersten EHCD-Treffer.
Foto: Christian Merz

Der EHC Dübendorf bezwingt nach einer soliden Vorstellung ohne Gegentreffer den SC Lyss 2:0. Die Glattaler verdienten sich die volle Punktzahl, da sie läuferisch und spielerisch überzeugender als der defensiv stabil auftretende Gast waren. Die beiden Treffer gelangen dem EHCD jeweils zwei Minuten vor der Pause. Keeper Remo Trüb feierte seinen ersten Shutout der Saison.  

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen