×

Es geht los wie üblich – fast

Am 19. September geht es los: Die Oberländer Eishockeyklubs können ihre Saison planen. Ein Fragezeichen gibt es aber.

Florian
Bolli
Saisonstart im Amateureishockey
Ab dem 19. September will der EHC Wetzikon wieder über Meisterschaftssiege jubeln.
Archivfoto: Christian Merz

Die alte Saison fand Mitte März ein abruptes Ende just in der entscheidenden Phase. Nun ist klar: In den Eishockey-Amateurligen wird die neue Saison wohl pünktlich anfangen – zumindest an den meisten Orten. Am 19. September beginnt die Spielzeit 2020/2021.

Das geht aus dem Spieldatenplan hervor, der unlängst für die 1. Liga veröffentlicht wurde. Zwar sind die entsprechenden Dokumente für die weiteren Amateurligen noch nicht online – das Datum gilt aber für sämtliche Ligen ab MSL abwärts.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.