×

Der erwartbare Schock

Für den EHC Wetzikon, die Dürnten Vikings und den EIE platzen mit dem Abbruch der Saison die Meisterträume.

Oliver
Meile
Oberländer Eishockeyteams
Einen solchen Abgang wünscht sich niemand: Wie für alle weiteren Teams endet auch für den EHC Wetzikon die Saison abrupt.
Foto: Christian Merz

In den zwei Finalserien ist alles vorhanden, das Playoffs faszinierend macht. Kernige Checks, eine hohe Intensität und viele Emotionen. Der EHC Wetzikon und Frauenfeld sind ebenbürtig. Die Spannung vor dem am Donnerstag angesetzten vierten Erstliga-Finalspiel ist entsprechend gross.

Die Wetziker führen 2:1 – und halten damit eine Hand am Titel. Wie die Dürnten Vikings. Sie haben sich eine Liga tiefer im Oberländer Derby gegen den EHC Illnau-Effretikon (EIE) dieselbe Ausgangslage erarbeitet. 

«Es ist, wie es ist. Wir müssen es akzeptieren.»

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.