×

Ein Finalderby, das ganz viel verspricht

Beim Playoff-Final zwischen den Zweitligisten Illnau-Effretikon und Dürnten gibt es keinen Favoriten.

David
Schweizer
Eishockey 2. Liga
EIE-Oldie Carlo Fäh (links) wird vom Dürntner Pascal Lüthi an der Bande hart bedrängt.
Archivfoto: Christian Merz

Die Heimbilanz des EHC Illnau-Effretikon ist imposant. Alle 15 Meisterschaftsspiele entschied der Zweitligist im Eselriet für sich. Die Qualifikation beendete er in der Gruppe 2 sogar als Zweitplatzierter erstmals vor den erfolgsverwöhnten DürntenVikings.

19 Siege in Folge reihte der EIE bis zum bisher einzigen Playoff-Ausrutscher im Halbfinal gegen Dielsdorf-Niederhasli an. Er entschied die Serie dennoch souverän für sich.

«WIr wollen eine geile Serie zeigen und den Pott holen.»

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.