×

Nur ja keine goldene Ananas mehr

Im Erstliga-Final treffen mit Wetzikon und Frauenfeld zwei gleichwertige Teams aufeinander. Die Wetziker müssen dabei mindestens einmal auswärts gewinnen.

Oliver
Meile
EHC Wetzikon
Mit Nachdruck in den Abschluss: EHCW-Spieler Adrian Rykart zieht ab.
Archivfoto: Christian Merz

So etwas nennt man dann wohl Hingabe. Statt von seinem Wohnort in Weinfelden den kurzen Weg nach Frauenfeld zu nehmen, fährt Roger Keller am Donnerstag erst nach Wetzikon, um danach gemeinsam mit der Mannschaft an den Spielort zu gelangen.

Für den Thurgauer ist der Playoff-Final zwischen Wetzikon (2.) und dem Qualifikationssieger eine spezielle Affiche. Er durchlief einst den Frauenfelder Nachwuchs und unterhält noch heute gute Kontakte in den Verein. «Das nützt mir nichts», sagt Keller und lacht. «Insiderwissen habe ich dadurch keines.» 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.