×

Den Dübendorfern fehlte der letzte Zwick

Den Dübendorfern fehlte der letzte Zwick

Der EHC Dübendorf spielte einmal mehr eine gute MSL-Saison. Mit mehr Durchschlagskraft wäre sie noch nicht zu Ende.

Florian
Bolli
Bei EHCD-Topskorer Cian Derder sitzt der Frust tief.
Foto: Christian Merz

Erst sass Dübendorfs Topskorer Cian Derder ruhig auf der Spielerbank, das Gesicht tief in die Handschuhe vergraben. Dann stand er unvermittelt auf, zerstörte seinen Stock an der Betonwand, warf die Trümmerteile fort und trottete Richtung Kabine. Aus dem Frust wurde Wut – so plötzlich wie das Dübendorfer Playoff-Out gegen den EHC Basel am Donnerstagabend kam.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.