×

Mit guten Gefühlen in die «Belle»

Wie im Vorjahr wird die MLS-Playoff-Serie zwischen Dübendorf und Basel erst im letzten Spiel entschieden. Zwei kleine Vorteile können die Dübendorfer dabei für sich reklamieren.

Oliver
Meile
EHC Dübendorf
Basel-Torhüter Fabio Haller zeigt in der Serie gegen Dübendorf überaus starke Leistungen.
Archivfoto: Christian Merz

Enge Spiele, wenig Tore: Das MSL-Halbfinal-Duell der zwei stärksten Defensiven der Liga hat in den ersten vier Spielen gehalten, was man sich davon versprochen hat. Nur folgerichtig ist darum, dass es zwischen dem EHC Dübendorf und Basel eine «Belle» braucht, um den Finalgegner von Mar­tigny zu bestimmen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.