×

Ein starkes Zeichen gesetzt

Ein starkes Zeichen gesetzt

Ein makelloser EHC Wetzikon zum Halbfinalauftakt: Der Oberländer Erstligist besiegt Bellinzona 4:0.

Redaktion
Züriost
Überzeugender EHCW
Die Basis zum Sieg: Rückkehrer Peter Hürlimann trifft zum 1:0.
Foto: Christian Merz

Der EHC Wetzikon startet überzeugend in die Halbfinal-Serie und weist den GDT Bellinzona klar 4:0 in die Schranken.

Die hitzige Erstliga-Partie blieb lange ausgeglichen, Wetzikon behielt aber die Überhand und hatte auch ein leises Chancenplus. Vor dem Tor zeigten sich die Oberländer kaltblütiger, EHCW-Torhüter Odin Neuenschwander glänzte hervorragend mit seinem allerersten Shutout der Saison.

Die beiden Teams starteten das Playoff-Spektakel auf Augenhöhe. Wetzikon drückte nach vorne und sorgte mit vielversprechenden Angriffen für Gefahr.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.