×

Dürntens folgenloser Aussetzer

Die Dürnten Vikings verspielen zwar einen 3:0-Vorsprung, setzen sich im zweiten Playoff-Achtelfinalspiel am Ende aber doch klar durch.

Florian
Bolli
Eishockey 2. Liga
Abklatschen, weitermachen: Acht Tore bejubelten die Dürnten Vikings in Schaffhausen.
Foto: Michael Walch

8:3 siegte Zweitligist Dürnten Vikings im zweiten Playoff-Achtelfinalspiel in Schaffhausen und kann damit am Donnerstag den Viertelfinaleinzug sicherstellen.

Trainer Gunnar Hosner fand lediglich einen Kritikpunkt: «Wir haben übers ganze Spiel eigentlich gut gespielt – ausser in den zehn Minuten nach der ersten Pause.» Da verspielten seine Akteure eine 3:0-Führung aus dem Startdrittel, weil sie sich zu siegessicher fühlten.

Dank Senns Doppelschlag auf die Siegstrasse 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.