×

Darum denken sie nur an sich selber

Darum denken sie nur an sich selber

Der EHC Illnau-Effretikon und die Dürnten Vikings starten mit derselben Haltung in die Playoffs, denn in ihren Achtelfinalserien sind sie jeweils Favoriten.

Oliver
Meile
Oberländer Zweitliga-Teams
Der EIE (Philip Beeler, links) hatte in der Qualifikation gegenüber den Dürnten Vikings erstmals die Nase vorne.
Archivfoto: Christian Merz

Im Prinzip waren die bisherigen 18 Spiele nicht mehr als ein Vorgeplänkel. Die Qualifikation eine Art lange Saisonvorbereitung auf die am Samstag mit dem ersten Achtelfinal beginnende K.o.-Phase. Die Gefahr nämlich, dass der EHC Illnau-Effretikon und die Dürnten Vikings in ihrer Zehnergruppe die Playoffs der besten acht Teams hätten verpassen können, war praktisch gleich null.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.