×

Dübendorf zu sehr im Wohlfühlklima

Dübendorf zu sehr im Wohlfühlklima

Dem EHC Dübendorf missriet der MSL-Auftritt gegen den EHC Seewen vor grosser Zuschauerkulisse und verliert 2:4.

Beat
Gmünder
Keine Punkte für den EHCD
Aufgelaufen: Dübendorfs Raphael Röthlisberger (hinten) gegen Lukas Scheiber.
Foto: Christian Merz

Das grundsolide und in der MSL um die Playoff-Qualifikation spielende Seewen nutzten seine wenigen Chancen zu einem 4:2-Erfolg. Die bereits qualifizierten Dübendorfer hingegen konnten das gewohnte Leistungsvermögen nicht abrufen.

«Durch einen Fehler liessen wir den Ausgleich zu. Und das gab Seewen den Aufschwung für die weitere Partie.»
Reto Stirnimann, Trainer EHC Dübendorf

«Durch einen Fehler liessen wir den Ausgleich zu. Und das gab Seewen den Aufschwung für die weitere Partie», sagte EHCD-Coach Reto Stirnimann.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.