×

Die Vikings verspielen den Sieg

Eishockey 2. Liga

Die Vikings verspielen den Sieg

Das nennt man eine ärgerliche Niederlage: Die Dürnten Vikings geben in Wallisellen eine 5:2-Führung wieder her und verlieren 5:6 nach Penaltyschiessen.

Redaktion
Züriost
Mittwoch, 08. Januar 2020, 23:48 Uhr Eishockey 2. Liga
Vikings-Verteidiger Noel Brunner wird bedrängt.
Archivfoto: Christian Merz

Die Dürnten Vikings haben die dritte Niederlage hintereinander kassiert. Der Oberländer Zweitligist gab in der 16. Runde in Wallisellen eine komfortable Führung im dritten Drittel wieder her und verlor letztlich 5:6 nach Penaltyschiessen. In der Tabelle fielen die Oberländer zwei Runden vor Schluss der Qualifikation auf den 3. Platz zurück.

In Wallisellen schienen die Dürntner nach einigen Schwierigkeiten zu Beginn – sie kassierten im Startdrittel innerhalb von 34 Sekunden gleich zwei Gegentreffer – dank einem starken zweiten Abschnitt auf dem Weg zum Sieg. 5:2 führten sie, nachdem sie innerhalb von nur neun Minuten drei Tore erzielt hatten.

Doch die in der Offensive nun zu wenig konsequent agierenden Gäste nahmen im dritten Drittel zu viele Strafen, kassierten nach einem frühen Gegentor prompt zusätzlich zwei weitere Gegentreffer in Unterzahl und liessen sich die Butter noch vom Brot nehmen. Im Penaltyschiessen traf für die Vikings dann einzig Andy Rüegg – das war zu wenig. (zo)

Kommentar schreiben

Kommentar senden